Familientour ein neues Angebot der Radlerfreunde Homburg

Am Samstag den 11. März 2017 findet die erste offene Familientour der Radlerfreunde Homburg statt. Die Tour ist nicht nur für Vereinsmitglieder. Herzlich willkommen ist jeder der Spaß am Radfahren in der Gruppe hat. Auch Flüchtlinge, die ihr Fahrrad vielleicht in der Fahrradwerkstatt der Radlerfreunde erhalten haben, können so die nähere Umgebung kennenlernen. Start und Zielpunkt ist das Vereinsheim in der Berliner Straße 96, wo sich auch die Fahrradwerkstatt befindet.  Los geht’s um 15:00 Uhr. Gefahren wird in einem familienfreundlichen Tempo, maximal zwei Stunden auf Rad-, Feld-, Waldwegen und wenig befahrenen Straßen rund um Homburg. Nach der Tour besteht die Möglichkeit sich im Vereinsheim gemütlich bei Kaffee und Kuchen zusammenzusetzen. Nähere Informationen findet man auf der Homepage http://rf-homburg.de. Bei unbeständigem Wetter wird hier spätestens eine Stunde vor Beginn der Tour bekanntgegeben ob geradelt wird. Die Touren sollen zukünftig alle 14 Tage stattfinden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*