Bank 1 Saar MTB Marathon in St. Ingbert zeigte spannende Kämpfe

Jakob Britz knapp am Podium vorbei

Erneut bewiesen die Brüder Jakob und Jasper Britz ihre derzeit gute Konstitution: Im Hauptrennen der Langdistanz über 82 km hielt sich Jakob bis zur Hälfte des Rennens in einer Viererspitze um den späteren Sieger Sascha Weber und die beiden MTB-Profis Matthias Pfrommer (Centurion) und Torsten Marx (Kreidler). Im Laufe der zweiten Runde konnte er ebenfalls lange noch den Abstand in Grenzen halten, bis er auf den letzten 5 Kilometern doch noch 4 Minuten verlor – zu groß das Tempo der drei Ersten, die im Kampf um den Sieg das Tempo noch einmal verschärfen konnten. Gleichwohl war der 4. Platz in einem stark besetzten 100 Teilnehmer-Feld ein weiteres Ausrufezeichen.
Jasper ging 30 min nach seinem Bruder auf die 42 km Strecke im Kampf um den Besten der Mittelstrecke. 250 Teilnehmer nahmen diese gemäßigte Distanz in Angriff und Jasper konnte hier den 26. Platz insgesamt belegen, was unter den Junioren den 4. Platz bedeutete.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*