Radldemo in Homburg auf geht’s

Am Samstag 12.5.18 treffen wir uns um 11:30 Uhr auf dem Christian Weber Platz um uns an der Radeldemo zu beteiligen. Es geht darum durch gemeinsame initiative das Thema Fahrradfreundlichkeit in Homburg und Fahrrad als alternatives Verkehrsmittel in die Köpfe der Menschen zu bringen. Es ist ein Rundkurs geplant, der vom Christian-Weber-Platz aus über die Talstraße führt, Zweibrücker Tor, Zweibrücker Straße, Storchenstraße, Schützenstraße, Virchowstraße, Kirrbergerstraße, Untere Allee,
Germanenstraße, Saarpfalzgymnasium, Obere Allee, Saarbrücker Straße, Karlsbergstraße bis zum Marktplatz,  Fußgängerzone, Talstraße, zurück zum Christian-Weber-Platz. Dort ist gegen 13
Uhr zum Abschluss eine Kundgebung geplant. Die Route soll zeigen wie gefährlich einige Stellen für Jugendliche auf dem Schulweg und für Fahrradfahrer in Homburg sind. Hierzu wird auch am 16. Mai der Stadtverwaltungsspitze ein Forderungskatalog, der durch die Aktionsgemeinschaft „Pro Fahrrad“ – in der wir als Verein ebenfalls vertreten sind – zusammengetragen wurde, übergeben. Auch dafür soll auf der Demo geworben werden. Es werden Unterschriften zur Unterstützung des Forderungskataloges gesammelt. Also nehmt euch die Zeit und kommt zur Demo. Macht auch Reklame bei Freunden und Bekannten ebenfalls zu kommen. Je mehr kommen,
umso mehr wird das Anliegen in der Öffentlichkeit wahrgenommen.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*