Jasper holt erste Punkte in der Junioren-Bundesliga

Nach 5 Jahren Renn-Abstinenz ist es Jasper Britz am Wochenende in Karbach gelungen, erste Bundesliga-Punkte einzufahren. Er landete auf dem 54. Rang von 96 gestarteten Junioren und kam 5 Minuten hinter dem Hauptfeld ins Ziel. Damit war das selbst gesteckte Ziel erreicht, nicht wie in Frankfurt die Karenz zu verpassen und folglich ohne Punkte nach Hause zu fahren. Sieger des Rennens war Niklas Märkl, der in einer 4-er Gruppe 17 sec. vor dem Hauptfeld den Zielstrich überquerte.
Das Rennen wurde unter drückender Hitze ausgeführt und aufgrund eines herannahenden Unwetters um eine Runde verkürzt. Der LV Saar war beim Rennen mit lediglich 2 Fahrern vertreten, außer Jasper trat noch Dominik Dietrich aus Bliesdalheim in die Pedale. Er musste aufgrund Rückenbeschwerden das Rennen aufgeben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*