Ergebnisse des Bergzeitfahrens vom 2. September 2017

Bei sehr wechselhaftem und kühlem Wetter  fanden am Samstag die Saarland- und Rheinland-Pfalzmeisterschaften im Bergzeitfahren statt. Bereits zum fünften Mal in Folge wurde die Veranstaltung von den Radlerfreunden Homburg organisiert. Trozt teilweise starken Regenschauern  wurden von den Sportlerinnen und Sportlern erstaunlich gute Leistungen geboten. So wurde vom Schnellsten des Tages, Frederik Dombrowski, eine Durchschnittsgeschwindigkeit von über 34 km/h erreicht. Ellen Dienert von den Radlerfreunden hat ihren Titel als Saarlandmeisterin erfolgreich verteidigt. In der Gesamtwertung wurde sie dieses Jahr Dritte.
Ein besonderer Dank gilt den Offiziellen der beiden Landesverbände und den vielen Helfern, die trotz des widrigen Wetters tapfer ausgehalten haben und schon im Vorfeld der Veranstaltung und auch noch in den nächsten Tagen geholfen haben oder noch helfen werden. Vielen Dank dafür. Vielen Dank auch an unseren Sprecher Jörg Aumann, der mit seinen fachlichen und kurzweiligen Kommentaren die Zuschauer im Startbereich immer auf dem Laufenden hielt.

Ergebnis Gesamt- und LV-Wertung 2017

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*