Ehrenamtskarte für die Helfer der Fahrradwerkstatt

Eine große Ehre wurde heute den Helfern der Fahrradwerkstatt zuteil. Aus der Hand von Ministerpräsident Tobias Hans wurde Ihnen, zusammen mit anderen Ehrenamtlern aus dem Saarpfalz-Kreis, die Ehrenamtskarte überreicht. Die saarländische Ehrenamtskarte ist Zeichen der Anerkennung für alle, die sich für das Gemeinwohl in besonderer Weise einsetzen. Das im Dezember 2012 gestartete Pilotprojekt „Saarländische Ehrenamtskarte“ als besondere Auszeichnung und Anerkennung des ehrenamtlichen Engagements wird sukzessive bei den Ehrenamtsbörsen der saarländischen Landkreise eingeführt. Der Saarpfalz-Kreis führte als fünfter Landkreis die Saarländische Ehrenamtskarte im September 2017 ein. Die Fahrradwerkstatt für Bedürftige wird von den Radlerfreunden Homburg in Kooperation mit der Stadt Homburg, der Fa. Michelin, der Arbeiterwohlfahrt und dem Verein Homburger wollen Helfen, seit Dezember 2015 betrieben.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*