Anradeltour und Familientour

Die saarlandweite Auftaktveranstaltung mit tollem Programm findet in diesem Jahr am Samstag, 26. Mai, von 10 bis 14 Uhr auf dem Christian-Weber-Platz in Homburg statt. Der Startschuss zur Auftakttour 2018 wird von Anke Rehlinger, Ministerin für Wirtschaft, Arbeit, Energie und Verkehr, Oberbürgermeister Rüdiger Schneidewind und der Beigeordneten Christine Becker durchgeführt. Wir als Verein führen die Anradeltour um 11:45 Uhr an. Vom Startpunkt auf dem Christian-Weber-Platz gehts auf dem Radweg in der Talstraße stadtauswärts bis zum Kreisel am Mannlich-Gymnasium.
Von da fahren wir über die Saarbrücker Straße zum historischen Marktplatz, wo im Vorbeifahren der Jazzmusik gelauscht werden kann.
Weiter geht es durch die Karlsbergstraße und dann führt die Fahrt am Homburger Friedhof vorbei zum 100 Jahre alten Schießhaus und dem Karlsberger Hof als Relikt von Schloss Karlsberg.
Über Sanddorf und die Heidebruchstraße führt die Tour über den Wiesenweg entlang und durch das Naturschutzgebiet „Closenbruch“ vorbei am Hundesportplatz, quer durch den Stadtpark, über Kanal-, Kaiserstraße und Uhlandstraße wieder zurück zum Ausgangspunkt auf dem Christian-Weber-Platz. +Es wäre schön, wenn wir in entsprechender Anzahl im Vereinstrikot mitradeln würden. Vielleicht hat die/der Eine oder Andere Zeit mitzuradeln.  Also wer es irgendwie ermöglichen kann, bitte mitradeln. Außerdem vergesst bitte nicht euch für das Team „Radlerfreunde Homburg“ bei stadtradeln.de zu registrieren.
Im Anschluss an die ca. 7 km lange Anradeltour ist um 14:00 Uhr noch eine Familientour geplant. Gefahren wird die ca. 30 km lange Blumengartentour. Wir treffen uns um 14 Uhr auf dem Christian-Weber-Platz und fahren von dort am Koi vorbei durch den Erbacher Wald zu den Jägersburgern Weihern. Kleinottweiler, Hochwiesmühle sind die nächsten Stationen vor dem Blumengarten. Über Niederbexbach, Limbach, Altstadt gehts dann zurück zu Kaffee und Kuchen im Vereinsheim.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*