Abrechnung

Es ist wieder soweit. Es kann zusammengerechnet werden. Egal ob Helfer/in, Renn- oder Breitensportler/in, wir brauchen eure Wertungskarten. Also auf an die Arbeit und fleißig ausfüllen. Es zählt jeder mit dem Fahrrad zurückgelegte Kilometer. Egal ob Rennen, Training, Fahrt zur Arbeit oder zum Einkaufen. Bei den Helferdiensten unterscheiden wir zwischen Vormittag und Nachmittag. Wer z. B. beim Aufbau geholfen hat, kreuzt V an. Wer bei Auf- und Abbau geholfen hat, kreuzt V un N an. Das Gleiche gilt für sämtliche andere Tätigkeiten bei unseren Veranstaltungen. Die Helfertätigkeiten und die gefahrenen Kilometer werden wieder in Punkte umgerechnet. Danach gibt es dann in diesem Jahr eine Neuerung. Die Punkte für die gefahrenen Kilometer werden in einen Zuschuss für Vereinskleidung umgerechnet. Da viele Helfer nicht mehr aktiv Radfahren, also keine Trikots mehr benötigen, werden die Helferpunkte in bar ausgezahlt. Da hierbei die Werbung für den Verein durch das tragen der Trikots entfällt, werden die Kilometerpunkte etwas höher als die Helferpunkte gewichtet werden. Also Ende Oktober die letzten Daten eintragen und dann ab damit zu Bernhard oder Abfotografieren und per Mail an info @ rf-homburg.de oder über Whatsapp an Karl. Durch einen Klick auf das Bild könnt ihr die Karte auch nochmal herunterladen. Wir brauchen die Karte bis spätestens 12. November 2017, da die Daten noch ausgewertet werden müssen. Berücksichtigt werden in diesem Jahr nur vollständig ausgefüllte und rechtzeitig abgegebene Karten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*